Donnerstag, 31. Mai 2012

Brennnessel-Tempura

oder "wer traut sich, eine Brennnessel zu essen " ??????

In Pfannkuchenteig in der Pfanne ausgebacken sind sie einfach köstlich und immer eine Überraschung wert, probiert es aus !

Liebe Grüße Gesa

Kommentare:

  1. Oh, ich entdecke das hier gerade alles. Wir haben im Garten eine Stickstoffhaltige Ecke, wo gerne die Brennnessel sprießt Jahr für Jahr. Ich werde das direkt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. Dann lasst es Euch schmecken ! Wichtig ist, dass die Brennnesseltempura absolut frisch aus der Pfanne auf den Tisch kommt, ansonsten werden sie lätschig und schmecken längst nicht sooo gut.
    Also eine/r muss am Herd stehen, während die anderen schmausen, aber man kann sich ja abwechseln ;-)))
    LG Gesa

    AntwortenLöschen